Seit September 2021 beschäftigt sich die IB Südwest am Standort Koblenz über das Projekt „Delta-Netz Transfer“ intensiv mit dem Thema Alphabetisierung und Grundbildung von Erwachsenen.

Kochprojekt „Kochen – einfach gemacht“

In unserem Kochprojekt „Kochen – einfach gemacht“ bieten wir gering Literalisierten zwischen 18 und 64 Jahren die Möglichkeit, sich unabhängig und selbstständig unter Anleitung eine Mahlzeit zuzubereiten. Primär geht es dabei um das Meistern von Alltagssituationen und lebenspraktischen Aufgabenstellungen, denen gering Literalisierten täglich ausgesetzt sind. Hierbei stehen Selbstorganisation, eigenes Handeln und die Entwicklung von geeigneten Lösungsstrategien im Vordergrund.

Dabei stellen sich die Teilnehmer*innen folgenden Herausforderungen:

  • Was will ich essen – auf was habe ich Lust?
  • Wieviel Geld habe ich zur Verfügung?
  • Wie plane ich ein Gericht?
  • Was brauche ich, um das Essen zuzubereiten?
  • Wie erstelle ich eine Einkaufsliste?
  • Was ist beim Einkaufen zu beachten? Kontrolle des Einkaufs - Habe ich alles?
  • Verteilung der Arbeitsaufträge - Wer macht was?
  • Wie arbeite ich nach Rezeptanleitung?
  • Wie setzte ich einzelne Arbeitsschritte um?
  • Wie arbeite ich gemeinsam mit den anderen Lernenden bis zum fertigen Gericht?
  • Wie decke ich den Tisch?
  • Wie gestalte ich ein gemeinsames Abendessen?

Kontakt:
Internationaler Bund Koblenz
Kai-Uwe Thormann
E-Mail: kai-uwe.thormann@ib.de
Tel.: 0261/9835725